Energetische Sitzung

Unsere Emotionen, Gefühle & Gedanken steuern unser Leben, oftmals unbewusst. Genauso beeinflussen sie unsere Energiezentren, auch Chakren genannt. Sind wir nicht in Harmonie mit Körper, Geist & Seele, fühlen wir uns energielos, angespannt und unausgeglichen. 

Blockaden in unserem feinstofflichen Körper können Auslöser für Disbalancen, Disharmonien und Energieverlust sein.

 

Negative und blockierende Energien werden in der energetischen Sitzung mittels Energie-Reading und Chakren-Analyse aufgespürt. Diese werden im feinstofflichen Bereich gelöst und durch sanfte Berührung der Energiepunkte wieder positiv aufgefüllt. Damit können die Selbstheilungskräfte wieder aktiviert werden und optimal arbeiten.

 

  1.  Energie - light  (30 Minuten)    € 30,-
    Ideal für zwischendurch um wieder mehr Power im Alltag zu finden
     
  2.  Energie - intensiv (60 Minuten)     € 60,-
    Zum intensiven Entspannen und Kraft tanken, wenn sich schon länger Disharmonien angesammelt haben

 

Telefoische Terminvereinbarung unter  +43 680  132 77 30

 

gallery/12cb503c94e2592ba0502d4d49086fab

Oftmals wurde ich gefragt, wie das funktioniere, meine Klienten spüren die Veränderung und die positive Wirkung, verstehen sie aber nicht. Abgesehen davon, dass alles und jeder Energie ist, reicht auch unser Energiefeld über den physischen Körper hinaus. So spüren wir auch "intuitiv", wenn uns hinter unserem Rücken jemand anstarrt, obwohl wir es mit unseren Augen nicht wahrnehmen können. Auch beruhigen wir uns und fühlen uns wohl, wenn eine geliebte Person in unserer Nähe ist, wir spüren ihre Anwesenheit. Wir können viel mehr wahrnehmen, als uns bewusst ist. Beispielsweise nimmt unser Bewusstsein pro Sekunde zwischen 20 und 30 Bits auf, unser Unterbewusstsein im selben Zeitraum 10 Millionen Bits. Unser Herz bildet ein elektromagnetisches Feld, das bis zu einem Abstand von ca. 5 Metern messbar ist. Diese Felder tauschen sich zwischen den Menschen auf einer Distanz von 1,5 bis 2 Metern aus. Zugleich wurden in unserem Herzen bereits 40.000 Neuronen nachgewiesen. Dieses "Herzgehirn" beeinflusst unser "Kopfgehirn", welches trotz seiner rund 80 Milliarden Neuronen dem Einfluss des Herzens unterliegt. 

Ob die wissenschaftliche Forschung jemals die Entitäten genau ergründen wird können, sei dahingestellt. Im Speziellen, da die Komplexität meines Erachtens viel weitreichender ist, als der Mensch mit seinen fünf Sinnen jemals erfassen wird können. Doch sie liefert uns zumindest Ansätze, um es in unser derzeitiges Weltbild eingliedern zu können.